Musizieren ohne musikalische Grenzen. Das fünfköpfige Ensemble um Sängerin Svenja Kruse  sprengt die Barrieren zwischen Unterhaltungs- und sogenannter ernster Musik und bietet ein Repertoire von Klassik bis Swing, Musical, Jazz und Pop.













Gegründet 2013 auf Idee des renommierten Jazzbassisten Werner Güntner bietet das Ensemble ein breites Repertoire für jede Gelegenheit.

Mit dem Regensburger Pianisten und Kabarettisten Eberhard Geyer ist neben wohltemperiertem Klavierklang auch für verbindende und augenzwinkernde Moderationsworte gesorgt.

Für ausdrucksstarken Klang in den Instrumentalnummern und mitreißende Rhythmen im Swing sorgen Geigerin Heike Fischer und Gerhard Putz am Schlagzeug. Sängerin Svenja Kruse berührt und überrascht das Publikum gleichermaßen mit ihrer klaren und facettenreichen Stimme. 


Ob Weihnachtskonzert mit geistlichen Liedern aus aller Welt oder ein Programm zum Thema „Sonne Mond und Sterne“ beginnend bei Haydns „Il mondo della luna“ über Dvoraks „Lied an den Mond“ bis hin zum Jazzstandard „Fly me to the moon“ oder der Filmmusik aus Star Wars: hier kann jeder Zuhörer sich wiederfinden oder auch neues entdecken


Svenja Kruse (Gesang)

Heike Fischer (Violine)

Herbert Hutter (Klavier)

Werner Güntner (Kontrabass)

Gerhard Putz (Schlagzeug)




aktuelle Konzerte:

www.schlossensemble.de

Unsere Fansite auf facebook: www.facebook.com/skschlossensemble

Kontakt: skschlossensemble@gmail.com